‘The Others of the Others’: MiGaY goes to Hope Theatre Nairobi – join us!

1 March 2017

photo: Steffen Baraniak

This March, MiGaY will not have an open-house meeting but instead celebrate a very special event: The Hope Theatre Nairobi shows ‘The Others of the Others’ at the KosmosTheater – and we’ll be there to see it!

  • MO, 20 March, 8 pm
  • KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Vienna
  • Duration: 90 minutes; open get-together afterwards

If you would like to come with us (for free), please e-mail us at office@migay.at by 8 March 2017 and tell us your name and phone number. We’re looking forward to seeing you there!

Please note: This means that there won’t be an open-house meeting at the Café Gugg this month.

~ ~ ~ 

Diskriminierung bedeutet Abgrenzung, Abwertung und Ausgrenzung von Anderen. In der Revue THE OTHERS OF THE OTHERS, die Stephan Bruckmeier und Margit Niederhuber im Auftrag der Gleichbehandlungsanwaltschaft mit dem Hope Theatre Nairobi produziert haben, findet eine Auseinandersetzung mit Diskriminierungsthemen statt – gespielt, gesungen und getanzt.

Wir erleben Doppelconférencen und Gespräche im Fitness-Center, Wohnungssuche und unfaire Fußballspiele, Business Ladies und ältere Arbeitssuchende. Wir sehen Animationsfilme und Portraits unterschiedlicher Menschen und wir erleben zeitgenössische und traditionelle afrikanische Tänze aus Kenya.

Im Hope Theatre Nairobi arbeiten junge Menschen aus Bezirken mit wenig Infrastruktur und Chancen, aber viel Kreativität und flexiblen Lösungen selbst verwaltet und kontinuierlich seit 2009 zusammen.